navigation

Mind Control (NWO)

Mind Control

 

Heiner Gehring

Weniger Verschwörungstheorie als verdeckte Forschung: Dass das Denken und Fühlen, alle Lebensfunktionen und das Dasein elektronisch manipuliert werden, ist in der Öffentlichkeit noch nicht angekommen.

 

Minden. Auf Manipulation und Bewusstseinskontrolle hatte bereits Psychologe Heiner Gehring in Vorträgen, Artikeln und Büchern immer wieder hingewiesen. Gehring starb bereits im jungen Alter von 41 Jahren. Dabei hatte es für die Öffentlichkeit harmlos angefangen - mit einem Stier. Das angriffslustige Tier konnte José Delgado mittels Fernsteuerung mitten im Angriff stoppen. Das war schon 1965.

 

Neun Jahre später sagte der spanische Hirnforscher, die Menschen hätten kein Recht, ihren Geist frei zu entwickeln. "Wir müssen daher den Geist elektronisch kontrollieren." Er hatte ausgesprochen, woran bereits intensiv geforscht wurde. Die Marschroute war längst vorgegeben. Weiterlesen...

 

Mind Control (PDF)

Sieh dir auch das Video:

Gefahr durch Okkultismus

Nanotechnologie

Ohne_Titel_1